ABA-QUICKTURN®

Kolbenventile

Die Marke „QUICKTURN“ entstand als Synonym des „schnellen Drehs“ der ABA BEUL Kolbenventile, welcher eine druckschlagfreie Betätigung beim Öffnen oder Schließen mit nur wenigen Umdrehungen ermöglicht. So reichen lediglich 2,5 Umdrehungen von „Auf“ bis „Zu“, um Ventile der Nennweiten DN 15 bis DN 25 vollends zu öffnen oder zu schließen. Die totraumfreien QUICKTURN Kolbenventile sind seit 1995 in der Praxis bewährt. Durch den selbstreinigenden Ventilsitz ist das Ventil wartungsfrei. Einer Verkrustierung des Gehäuses wird vorgebeugt und eine langfristige Funktionalität gewährleistet. Die Ventilgehäuse werden aus den Materialien Rotguss, Messing oder Edelstahl gefertigt und sind in den verschiedensten Anschlussarten wie beispielsweise Innengewinde, Außengewinde, System- oder Flanschanschlüsse verfügbar. Die Bauformen eignen sich je Modellvariante für Auf- oder Unterputzmontagen. Alle verwendeten Materialien entsprechen den Empfehlungen des Umweltbundesamtes, der Trinkwasserverordnung, der DIN 50930-6 sowie der KTW-Leitlinie. Betriebsdrücke von bis zu 16 bar und Temperaturen bis 90°C sind zulässig. Ein umfangreiches Zubehör-Sortiment von der exakt abgestimmten Dämmschale bis hin zu Entleerungs- und Probenahmeventilen erleichtert die Installationen und rundet das QUICKTURN-Sortiment ab.